Seminarteilnehmer mit Axel Voss, MdEP

Auszubildende diskutieren mit dem Bonner Europa-Abgeordneten Axel Voss

Vom 06. bis 07. März nahmen IT-Kaufleute des Walter-Eucken-Berufskollegs in Düsseldorf sowie FremdsprachenassistentInnen des Berufskollegs Südstadt in Köln an einem Workshop in Bonn zur Europawahl teil.

In der von der Europäischen Akademie NRW organisierten und vom Bundespresseamt finanziell geförderten Veranstaltung erhielten die ErstwählerInnen zunächst einen vertieften Einblick in die Funktionsweise der EU. In den sich anschließenden kreativen Arbeitsphasen des Workshops recherchierten sie dann selbstständig zu verschiedenen Themengebieten der EU und produzierten dazu kurze Erklär-Videos, Präsentationen oder Interviewreihen.

Den Höhepunkt des Workshops bildete die Diskussion mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments Axel Voss. Hier nutzten die Teilnehmenden die Chance, sehr offene und auch kritische Fragen an den Abgeordneten zu stellen. Besonderes Interesse hatten die Auszubildenden am Thema Datenschutz, aber auch ein möglicher Beitritt der Türkei und die aktuelle Lage in der Ukraine wurden intensiv diskutiert.

Insgesamt fühlten sich die Erstwähler nach dem Workshop gut gerüstet, um zukünftig aktuelle Diskussionen rund um die Europäische Union besser nachvollziehen zu können und am 25. Mai an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen.

Alle Präsentationen der Erstwähler sind online unter www.thevoiceofeurope.wordpress.com verfügbar.




Wir sind Mitglied in folgenden Netzwerken:   Unsere institutionellen Partner:
 Gesellschaft der Europäischen Akademien Deutschlands e.V. Anerkannter Bildungstraeger cmyk gr
 Logo European Network for Education and Training e.V. Logo Bundesministerium für wirtschafliche Zusammenarbeit und Entwicklung
 Logo Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten Logo Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
 Logo Europa Union Logo Landeszentrale NRW